Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Allgemeine Informationen (AGB)

Verantwortung

Jeder Teilnehmer eines Kurses, Seminars oder Workshops trägt für sich selbst die gesamte Verantwortung für seine Aktivitäten, Erfahrungen, Gefühle.

Körperliche Anforderungen

Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer erklärt mit der Buchung eines Kurses, Seminars oder Workshop, den durch die Teilnahme entstehenden körperlichen Anforderungen gewachsen zu sein. Tritt bei einer Teilnehmerin oder einem Teilnehmer während des Seminars eine Liestungsschwäche auf, so ist dies unverzüglich dem Seminarleiter mitzuteilen. Sie/Er bestätigt mit der Buchung, keinerlei Drogen oder Psychopharmaka einzunehmen. 

Haftungsausschluss

Jede Teilnehmerin, jeder Teilnehmer übernimmt für sich selbst die volle Verantwortung. Für Schäden an Eigentum oder Gesundheit haftet der Veranstalter nicht. Mit der Anmeldung zu einem Kurs, einem Seminar oder einem Workshop erkennt die Teilnehmerin, der Teilnehmer die genannten Bedingungen an und verpflichtet sich zu deren Einhaltung. 

Hinweis und Einwilligung

Die Teilnahme an einem Kurs, einem Seminar oder eines Workshops von Lu Jong Training ersetzt keinesfalls den Besuch beim Arzt und dessen diagnostische Tätigkeit und Behandlung! Genauso wenig sollten vom Arzt verordnete Medikamente von der Teilnehmerin, dem Teilnehmer abgesetzt werden! Die Teilnehmerin und der Teilnehmer bestätigen, keine Drogen oder Psychopharmaka einzunehmen!. Das Einlassen auf Prozesse während des Kurses, des Seminares oder Workshops geschicht voll und ganz auf eignen Willen der Teilnehmerin oder des Teilnehmers. Sie/Er ünbernimmt mit der Anmeldung die vollständige Haftung und Eigenverantwortung für seinen geistigen, körperlichen und seelischen Entwicklungprozess. 

Vertraulichkeit

Im Rahmen der Selbstverpflichtung sehe ich es als selbstverständlich und als Voraussetzung für eine Zusammenarbeit an, Stillschweigen über die inhalte der Gerspräche zu halten. Alles in den Kursen, Seminaren oder Workshops Besprochene bleibt bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern und im Raum und wird nicht nach außen kommuniziert. 

Kosten (Veranstalter Lu Jong Training)

Die Kosten für Kurse, Seminare oder Workshops verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. 

Zahlungsbedingungen

Die Kosten sind nach Rechnungserhalt fällig, spätestens bis eine Woche vor Beginn des Kurses, Seminars oder Workshops. 

Stornierung oder Umbuchung

Wer schriftlich bis vier Wochen vor Kurs-, Seminar- oder Workshopbeginn seinen Rücktritt von der Veranstaltung erklärt, bekommt 75 Prozent der Teilnahmegebühr und bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn 25 Prozent der Teilnahmegebühr zurückerstattet. Erfolgt der Rücktritt später, wird die volle Teilnahmegebühr fällig, es sei denn, es wird ein Ersatzteilnehmer benannt, der die Teilnahmegebühr für die entsprechende Veranstaltung fristgerecht bezahlt. Die Verpflichtung zur Bezahlung der gesamten Teilnahmegebühr bleibt auch dann bestehen, wenn die Teilnehmerin oder der Teilnehmer später erscheint, nichterscheint oder die Veranstaltung vorzeitig verlässt. 

Lu Jong Training behätl sich vor, eine Veranstaltung bis eine Woche vor Beginn etwa wegen zu geringer Teilnehmerzahl oder Krankheit abzusagen. In diesem Fall wird schnellstmöglich ein Ausweichtermin angeboten. Wer an einem Ausweichtermin nicht teilnehmen kann, bekommt selbstverständlich die volle Teilnehmergebühr erstattet. Lu Jong Training behält sich überdies vor, die Veranstaltung bis eine Woche vor Beginn an einen anderen Veranstaltungsort zu verlegen. Die information darüber wird den Teilnehmerinnen, den Teilnehmern frühest möglicht mitgeteilt.